Inhaltsbereich:

Aktuelle Nachrichten zum Thema Ausbildungen mit Zukunft

22.07.2016

Ferienspaß in der Bücherinsel

Beim Ferienspiel der Stadtgemeinde bot die Bücherinsel Gallneukirchen den teilnehmenden Kindern viel Platz für Kreativität und spannende Leseabenteuer.

GALLNEUKIRCHEN. Rund ging es kürzlich in der Bücherinsel, als die Kinder im Rahmen des Ferienspiels der Stadtgemeinde einen Tag bei Monika Dewagner und ihrem Team verbrachten. Es wurde gelesen, gebastelt, gelacht und gemeinsam eine Auslage des Geschäftes mit den Lieblingsbüchern der Kinder gestaltet.

"Kinder- und Jugendliteratur ist ein Schwerpunkt der Bücherinsel. Viel mehr als Erwachsene identifizieren sich junge Leser häufig mit den Protagonisten", weiß Monika Dewagner. Lesen unterstützt die Entwicklung der Kinder und fördert den sprachlichen Ausdruck. Sinnerfassendes Lesen und ein gut entwickelter Wortschatz sind nicht nur in der Schule gefragt. Umso wichtiger ist es, Kindern die Freude am Lesen und die Begeisterung für Bücher zu vermitteln.

Seit 20 Jahren bietet die Bücherinsel in Gallneukirchen heimisches und internationales Lesevergnügen sowie kreative Geschenkideen. Ein regionaler Betrieb, der durch persönliche Beratung nicht nur Stammkunden begeistert. Anlässlich des Jubiläums läuft bis Ende September ein Gewinnspiel, bei dem es unter anderem ein Literaturwochenende im G’sund & Natur Hotel DIE WASNERIN in Bad Aussee zu gewinnen gibt. Alle Kundinnen und Kunden, die in der Bücherinsel eine Gewinnspielkarte ausfüllen und ihr Lieblingsbuch verraten, nehmen an der Verlosung teil.

www.buecherinsel.at


Bild Auslage Bild Rezension