Inhaltsbereich:

Presseservice Diakoniewerk

Herzlich willkommen beim Presseservice des Diakoniewerks!

Sie finden hier aktuelle Pressetexte und Ihre Ansprechpartner/innen für Presse- und Medienanfragen.

Wenn Sie unsere Presseaussendungen erhalten möchten, schicken Sie bitte ein Mail an presse@diakoniewerk.at oder direkt an Ihre/n Ansprechpartner/in.

Oder folgen Sie uns auf www.twitter.com/Diakoniewerk

Aktuelle Presseaussendungen

  • 17.04.2018

    Diakoniewerk setzt auf Wohnkonzepte mit mehr Lebensqualität und Solidarität für alle.

  • 17.04.2018

    Diakoniewerk setzt auf Wohnkonzepte mit mehr Lebensqualität und Solidarität für alle.

    Gemeinsam in selbstbestimmten Verbänden leben, die auch noch ein soziales und facettenreiches Leben bieten, ist die Zukunft. mehr
  • 17.04.2018

    Neuer Dreier-Vorstand für das Diakoniewerk

    Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes und Empfanges wurde der neue Diakoniewerks-Vorstand offiziell eingeführt. mehr
  • 04.04.2018

    Beste Arbeitgeber Österreichs: Diakoniewerk im ersten Drittel ganz vorne dabei

    Das Wirtschaftsmagazin trend hat in der neuesten Ausgabe das Ranking der 300 besten Arbeitgeber veröffentlicht. Das Diakoniewerk landet dabei auf Platz 67 der Top-Arbeitgeber Österreichs. mehr
  • 22.03.2018

    Welt-Autismus-Tag (2. April): Die Kompetenzen sind vielfältig, so auch die Bedürfnisse der Betroffenen.

    Bei Thomas H. wurde mit drei Jahren eine Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert. Von da an gut begleitet in Kindergarten und Schule, kann Thomas heute in einer Werkstätte des Diakoniewerks einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen. Bald wird er auch seine eigenen vier Wände beziehen können. mehr
  • 20.03.2018

    50plus: Zu alt für den Arbeitsmarkt? Das Diakoniewerk setzt ein Zeichen.

    Das Diakoniewerk schätzt die Stärken älterer ArbeitnehmerInnen und bietet unterschiedliche Beschäftigungsmodelle für diese Zielgruppe an. Anlässlich des Tages der Sozialen Arbeit am 20. März ist das ein starkes Zeichen für die Relevanz sozialer Berufe. mehr
  • 19.03.2018

    Gut begleitet ein „normales“ Leben führen können – eine junge Frau mit Down Syndrom zeigt wie.

    Sarah hat Morbus Down und wünscht sich am 21. März, dem Welt-Down-Syndrom Tag, dass es keine Vorurteile mehr gibt gegenüber Menschen mit Behinderungen. mehr

Weitere Pressetexte aus dem Jahr 2016!